Partnerschafts­konflikte gezielt durch Coaching lösen

 

Neben Geborgenheit, Verbundenheit, Rückhalt und Nähe, bietet eine Partnerschaft auch Entwicklungspotential für die eigene Persönlichkeit, da der Partner vieles spiegelt, was ohne intensive Bindung gar nicht sichtbar wird. Allerdings liegen leider genau in diesem Punkt die meisten Problematiken einer Partnerschaft. Da uns der Partner emotional berührt und uns am besten kennt kommen auch verborgene Gefühle aus unserem Innersten zum Vorschein, die aus der Kindheit in unserer Herkunftsfamilie entstanden sind. Einige dieser Gefühle lösen die Verbundenheit, Geborgenheit und Nähe aus, zu der wir uns so sehr zurück sehnen, andere schmerzen jedoch. Diesen hervorkommenden Schmerz projizieren wir auf unseren Partner, da wir ihn als Auslöser des Schmerzes sehen. Deshalb kann eine Partnerschaft wahnsinnig kompliziert werden, gerade dann wenn wir von starken Gefühlen begleitet werden.

Partnerschaft tut, neben allerlei positiven Aspekten die sie uns schenkt, auch weh. Es gibt Situationen in denen wir unsere Gefühle und Gedanken neu ordnen müssen. Manche Situationen sind so verstrickt, dass wir keinen Weg mehr sehen an der Seite des Partners weiter zu gehen. Wir zweifeln an uns oder an dem anderen. Wir zweifeln daran, ob wir füreinander geschaffen sind. Wir denken an Trennung, wir beginnen zu flüchten oder zu klammern.

Mein Ansatz ist es, Sie in diesem Prozess ein Stück zu begleiten und Ihnen dabei neue Wege aufzuzeigen. Sie können mit Partnerschaftsthematiken im Einzelcoaching, wie auch im Paarcoaching zu zweit zu mir kommen. Da beide Partner ausreichend Redezeit haben sollen, setze ich für ein Paarcoaching mindestens 70 Minuten pro Sitzung an.

 

Es gibt viele Themen, die uns in einer Partnerschaft bewegen und ängstigen:

  • Finanzielles oder emotionales Ungleichgewicht zwischen Paaren
  • Unterschiedliches Empfinden zwischen Nähe und Distanz
  • Prägungen aus der Kindheit, die uns blockieren
  • Nicht aufgelöste Verbindungen zu Expartnern
  • Übertriebene Verbindung zur Herkunftsfamilie (z.B. „Muttersöhnchen“)
  • Scheinbar unterschiedliches Wertesystem
  • Interessenskonflikte
  • Kommunikationsschwierigkeiten

 

Kaum etwas beschäftigt uns so sehr wie unsere Partnerschaft, da Sie eine der wichtigsten Säulen darstellt auf denen wir stehen. Deshalb ist es wichtig an ihr zu arbeiten und dafür zu kämpfen. Ich freue mich, wenn Sie als Paar meine Unterstützung in Anspruch nehmen und es Ihnen durch das Coaching bei mir besser geht. Selbstverständlich können Sie auch als Einzelperson Partnerschaftsproblematiken mit mir besprechen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf coaching-schweinfurt.net zu! | Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close